Luis Miguel: Sein Leben, Seine Erfolge und eine Frauenrechtsdebatte

Luis Miguel

Heute möchte ich dir über einen mexikanischen Sänger lateinamerikanischer Musik berichten: Luis Miguel. Luis Miguel Gallego Basteri (* 19. April 1970 in San Juan, Puerto Rico) ist hier in Mexiko allgegenwärtig. Bereits 1982 veröffentlichte Luis Miguel mit „Un Sol” sein erstes Album – im Alter von gerade einmal elf Jahren. Auch heute läuft auf nahezu jeder Feier in Mexiko mindestens ein Lied von Luis Miguel.

Leer este artículo en español

Die Erfolge von Luis Miguel

Luis Miguel hat mehr als 100 Millionen Platten verkauft. Mit fünf Grammys und vier Latin Grammys gehört er zu den erfolgreichsten Künstlern dieses Bereichs.

Das Leben von Luis Miguel als Netflixserie

Im April dieses Jahres ist eine Serie über Luis Miguel auf dem Streamingdienst Netflix erschienen. Sie spielt das Leben des Schlagerstars Luis Miguel nach und lässt hinter die Kulissen blicken. Schnell wird deutlich: Luis´ Vater – ein schmieriger Typ mit Schnurrbart und Drogenproblem – regierte mit harter Hand: cholerisch, egoistisch, autoritär. Die Serie ist fiktiv, sie basiert jedoch auf der wahren Lebensgeschichte von Luis Miguel. Das Drehbuch wurde von ihm selbst abgenickt.
In 13 Folgen erzählt die Musik-Serie den Aufstieg des Superstars. Die Serie zeigt, wie Luis Miguel´s Vater den Jungen von klein auf ins Showbusiness drängt. Der Vater gibt ihm Aufputschmittel, damit er nicht vor Erschöpfung einknickt. Richtig geborgen fühlt sich der kleine Luis nur bei seiner Mutter Marcela.
Liebevoll sorgt sie sich um ihren Sohn, der so plötzlich zum Kinderstar aufgestiegen ist: „Du bist meine Sonne“, sagt die Mutter in der Serie. Und so nennen ihn seine Fans im echten Leben auch heute noch: die Sonne Mexikos. Im Alter von 18 Jahren hat Luis Miguel bereits elf Alben aufgenommen.

Die Gründe, warum die Netflixserie über Luis Miguel eine Frauenrechtsdebatte angestoßen hat

Luis Miguels´ Mutter Marcela ist 1986 spurlos verschwunden. Die Serie zeigt, wie Luis im Alter von 16 Jahren seine Mutter zum letzten Mal sieht. Bis heute ist ungeklärt, wo die Frau geblieben ist. Da Luis Miguels Mutter Marcela nicht die einzige Frau ist, die in Mexiko einfach verschwindet, macht die Frauenrechtsorganisation „non violence“ unter dem Hashtag #nosoloesmarcela (dt. es ist nicht nur Marcela) im Internet auf dieses Thema aufmerksam.

Wenn dich die Musik von Luis Miguel und seine Verbundenheit zu Mexiko interessiert, empfehle ich dir die folgenden drei Video-Clips :

  1. Luis Miguel und seine Verbindung zu Mexiko: México en la piel: https://www.youtube.com/watch?v=Aq4CccUx3-Q
  2. Luis Miguel in jungen Jahren: La Incondicional
    https://www.youtube.com/watch?v=uMWN5yHUv4o
  3. Ein weiterer berühmter Song von Luis Miguel: Cuando Calienta el Sol https://www.youtube.com/watch?v=gTkJ-nP6pXY

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel über Luis Miguel gefallen. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlassen würdest.

//

Luis Miguel: su vida, sus logros y un debate sobre los derechos de las mujeres

Hoy quiero contarte sobre un cantante mexicano de música latinoamericana: Luis Miguel. Luis Miguel Gallego Basteri (nacido el 19 de abril de 1970 en San Juan, Puerto Rico) está omnipresente aquí en México. Ya en 1982, Luis Miguel lanzó su primer álbum „Un Sol“ – a la edad de once años. Incluso hoy, en cada fiesta en México se escucha al menos una canción de Luis Miguel.

Los éxitos de Luis Miguel

Luis Miguel ha vendido más de 100 millones de discos. Con cinco Grammys y cuatro Latín Grammys, es uno de los artistas más exitosos en este campo.

La vida de Luis Miguel como serie de Netflix

En abril de este año, una serie sobre Luis Miguel apareció en el servicio de streaming Netflix. Ella interpreta la vida de la exitosa estrella Luis Miguel y deja tras bambalinas. Rápidamente se aclara: el padre de Luis, un tipo adulador con bigote y problema de drogas, gobernó con mano dura: colérico, egoísta, autoritario. La serie es ficticia, pero basada en la historia de la vida real de Luis Miguel. El guión fue rechazado por él mismo.
En 13 episodios, la serie de música cuenta el ascenso de la superestrella. La serie muestra cómo el padre de Luis Miguel empuja al niño al mundo del espectáculo desde una edad temprana. El padre le da estimulantes, por lo que no se ciñe de cansancio. El pequeño Luis se siente realmente seguro solo con su madre Marcela.
Cariñosamente, se preocupa por su hijo, que se ha convertido en una estrella infantil tan repentinamente: „Tú eres mi sol“, dice la madre en la serie, y sus admiradores todavía lo llaman en la vida real: el sol de México. A sus 18 años, Luis Miguel ya había grabado once discos.

Las razones por las que la serie de Netflix sobre Luis Miguel ha provocado un debate sobre los derechos de las mujeres

La madre de Luis Miguel, Marcela, desapareció en 1986 sin dejar rastro. La serie muestra cómo Luis ve a su madre por última vez a la edad de 16 años. Todavía no está claro dónde se quedó la mujer. La madre de Luis Miguel, Marcela, no es la única mujer que simplemente desaparece en México. Por eso, la organización de derechos de las mujeres „no violencia“ empezó con el hashtag #nosoloesmarcela. Este hashtag llama la atención sobre este tema y se formó un debate sobre los derechos de las mujeres en México.

Si te interesa la música de Luis Miguel y su apego a México, te recomiendo los siguientes tres videoclips:

  1. Luis Miguel y su conexión con México: México en la piel: https://www.youtube.com/watch?v=Aq4CccUx3-Q
  2. Luis Miguel a temprana edad: La Incondicional.
    https://www.youtube.com/watch?v=uMWN5yHUv4o
  3. Otra canción famosa de Luis Miguel: Cuando Calienta el Sol https://www.youtube.com/watch?v=gTkJ-nP6pXY

Espero que hayas disfrutado este artículo sobre Luis Miguel. Me alegraría que me dejaras un comentario.

Diesen Artikel auf deutsch lesen

 

2 thoughts on “Luis Miguel: Sein Leben, Seine Erfolge und eine Frauenrechtsdebatte

    1. Hallo Petra,
      vielen Dank für Deine Nachricht. Hast du dir schon die Netflix Serie zu Luis Miguel angeschaut?

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende
      Karito

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.